Berufliche Krisenintervention – gezielte Hilfe im Konfliktfall

Befinden sich Juristen in einer konkreten Konfliktsituation (z.B. Auseinandersetzungen mit Kollegen oder dem Vorgesetzten, Mobbing) oder aber in einer Lebensphase, die geprägt ist durch die Notwendigkeit einer beruflichen Veränderung, die gewisse Ängste und Unsicherheiten hervorruft, hilft der Legal People Coach, diese zu entschärfen und zu bewältigen.

Arbeitsmethode

Die Krisenintervention stellt eine Kurzintervention dar. Die Methodenwahl zur Bewältigung bzw. Beendigung des Konflikts erfolgt ganz individuell, abgestimmt auf die jeweilige Situation. Die Intervention des Coachs erfolgt meistens punktuell in kurzen Abständen über wenige Wochen.

Ziel

Ziel einer jeden Krisenintervention ist es, dem Coachee Bewältigungsstrategien aufzuzeigen, um den Konflikt selber oder mit Hilfe des Coachs oder Dritter zu beenden oder zumindest zu entschärfen.